UTE KRAUSE

Autorenlesung    

Im Labyrinth der Lügen

Paul ist am Boden zerstört: Seine Eltern wurden nach einem Fluchtversuch von der Bundesrepublik freigekauft und beginnen in West-Berlin ein neues Leben – ohne ihn. Er darf die DDR nicht verlassen, und ob er seine Eltern je wiedersehen wird, ist ungewiss. Halt geben ihm Oma und Onkel Henri – und seit kurzem seine Klassenkameradin Millie, die ohne Mutter beim Vater lebt. Eines Abends besuchen die beiden Onkel Henri im Pergamonmuseum, der dort als Nachtwächter arbeitet. Als sie in den Sälen unerklärliche Geräusche hören, forschen Paul und Millie auf eigene Faust nach und geraten in eine gefährliche
Geschichte …
cbj Verlag

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin,Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilderund
Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u. a. von der Stiftung
Buchkunst ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Montag, 3. April
8.30 Uhr | Kinder- und Jugendbibliothek Am Gasteig
11.00 Uhr | Stadtbibliothek Sendling

ab 5. Jahrgangsstufe | kostenlos
Anmeldung bei der jeweiligen Bibliothek



  = Veranstaltungen für Schulklassen und Gruppen
  = Veranstaltungen nachmittags und an den Wochenenden