Regie: Arend Agthe

Großes KinderKino

Karakum

Robert aus Deutschland und Murat aus Turkmenistan stranden mit einem kaputten LKW in der Wüste. Aus den Materialien, die sie auf dem Lastwagen finden, bauen sie einen Sandsegler – ohne die Sprache des jeweils anderen zu können. Auf ihrer abenteuerlichen Segeltour durch die Wüste begegnen sie großen Gefahren – ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Wir zeigen die neu digitalisierte und gekürzte Fassung.

Deutschland/Turkmenistan 1993 | 88 Minuten
Regie: Arend Agthe

Freitag, 23. März
15.00 Uhr | Carl-Amery-Saal, Gasteig

FSK: ab 6, empfohlen ab 8 Jahren

Kinder 3 € | Erwachsene 4 € | Hortgruppen pro Person 2 €
Karten bei München Ticket, Telefon 089 54818181 oder
www.muenchenticket.de



  = Veranstaltungen für Schulklassen und Gruppen
  = Veranstaltungen nachmittags und an den Wochenenden