Zweisprachige Autorenlesung mit Ulf Nilsson Kommissar Gordon: Doch noch ein Fall!

(Moritz Verlag)  

Eröffnungsveranstaltung und Autorenlesung 27. März 2017, 15.00 Uhr

„Ich will wieder Polizeikommissar sein“, rief Kommissar Gordon laut. „Einen Fall will ich auf jeden Fall noch lösen!“ Kommissar Gordon hält es nicht lange in seinem Urlaub aus. Das ist auch gut so, denn Kommissarin Buffy braucht Hilfe. Im Wald sind zwei Kinder verschwunden: ein Eichhörnchenjunge und ein Kaninchenmädchen. Einfach weg! Nun ist wirklich Eile geboten. Gordon und Buffy nehmen die Ermittlungen auf. Und alle Tiere des Waldes stehen ihnen zur Seite. Moritz Verlag

Ulf Nilsson ist einer der ganz großen schwedischen
Kinderbuchautoren. Er wurde in Helsingborg geboren und lebt als freier Autor in Stockholm. Er schreibt für Kinder wie für Erwachsene, ein wichtiges Thema ist für ihn der Sieg des Guten über das Böse. Manchmal fühlt er sich selbst wie Kommissar Gordon: „Ich bin Kommissar Gordon. Auch ich esse zu viele Kekse und bin müde. Und ich möchte freundlich und verständlich zu jedem sein.“

Begrüßung:
Dr. Arne Ackermann, Direktor der Münchner Stadtbibliothek, NN, Leitung des Stadtjugendamts München
Deutsche Lesung Theresa Hanich
Moderation Geli Schmaus, Bayerischer Rundfunk
im Anschluss kleiner Empfang und Krimi-Torte-Essen
Büchertisch glatteis – die Krimibuchhandlung
Ort Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig, Forum, Ebene 1.1

schwedisch/deutsch
ab 6 Jahren | kostenlos
Gruppenanmeldung unter 089 480983338 oder
stb.kjb.kult@muenchen.de



  = Veranstaltungen für Schulklassen und Gruppen
  = Veranstaltungen nachmittags und an den Wochenenden