Lesung mit Franziska Biermann "Jacky Marrone jagt die Goldpfote"

dtv Junior

Eröffnungsveranstaltung und Autorenlesung 1. April 2019, 15.00 Uhr

Jacky Marrone ist ein pfiffiger Fuchs und Privatdetektiv mit einer außergewöhnlichen Spürnase für verzwickte Fälle. In seinem Büro am Rande der Stadt wartet er auf neue spannende Aufgaben. Gleich sein erster Fall wird rasant: Ein Huhn, das goldene Eier legen kann, ist verschwunden. Bei seinen Ermittlungen stößt Jacky Marrone nicht nur auf abgebrühte Superschurken, nein, er begegnet auch der experimentierfreudigen Alice, die mit ihrer sensationellen Schrumpfflüssigkeit eine wichtige Rolle bei der Lösung des Falls spielt.

Franziska Biermann ist eine preisgekrönte Illustratorin und Autorin. Ihre humorvollen Geschichten für Kinder illustriert sie mit großem Talent und ihrer Liebe zu kräftigen Farben. In ihren Büchern steht die Tierwelt im Vordergrund, in der sich ihre Heldinnen und Helden zu behaupten wissen. Franziska Biermann bezieht ihr junges Publikum bei Lesungen gern mit ein: So gehen die Hobbydetektivinnen und Hobbydetektive mit ihr und dem pfiffigen Fuchs Jacky Marrone selbst auf Spurensuche.

Begrüßung Dr. Arne Ackermann, Direktor der Münchner Stadtbibliothek; Ronald Wirth, Stadtjugendamt München
Moderation Geli Schmaus, Bayerischer Rundfunk im Anschluss kleiner Empfang und Krimi-Torte-Essen
Büchertisch Buchpalast

Ort Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig Forum, Ebene 1.1
ab 7 Jahren, kostenlos, Gruppenanmeldung unter 089 480983338 oder stb.kjb.kult@muenchen.de



  = Veranstaltungen für Schulklassen und Gruppen
  = Veranstaltungen nachmittags und an den Wochenenden