Krimi-Schreibwerkstätten

Tatort Schreibtisch

Krimi- Schreibwerkstätten
Wer nicht gleich alleine loslegen möchte oder noch nicht genau weiß, wie man einen Krimi schreibt, kann sich Anregungen, Tipps und Unterstützung in den Krimi- Schreibwerkstätten holen. Bitte rechtzeitig anmelden, die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt.

Offene Schreibwerkstätten
• Ab 8 Jahren (3. Klasse!)
• Anmeldung direkt bei den Veranstaltern

Freitag, 24. und Samstag, 25. Januar 2020
15.00–18.00 Uhr und 10.00–13.00 Uhr
Feierwerk Funkstation, Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 36
Leitung: Katrin Pischetsrieder, Kulturpädagogin
Eine Veranstaltung von Feierwerk e.V., Funkstation Anmeldung bis zum 21. Januar 2020 telefonisch
unter 089 55298063
Kosten: ohne Gebühr

Freitag, 31. Januar und Samstag, 1. Februar 2020
jeweils 15.00–18.00 Uhr
Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik, August-Exter-Straße 1
Leitung: Lotte Kinskofer, Autorin und Conny Beckstein, Pädagogin
Kosten: 20 Euro
Anmeldung unter: anmeldung@kulturundspielraum.de

Samstag, 1. Februar 2020
11.00–14.00 Uhr
Internationale Jugendbibliothek, Schloss Blutenburg
Leitung: Stefan Knösel, Autor und Élodie Malanda, IJB
Eine Veranstaltung der Internationalen Jugendbibliothek
Anmeldung per Mail unter programm@ijb.de oder telefonisch
unter 089 89121149
Kosten: 10 Euro

Samstag, 15. Februar 2020
11.00–16.30 Uhr
Jugendkulturwerkstatt Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b
Leitung: Geli Schmaus, Journalistin (BR), Silke Schetelig, Buchwissenschaftlerin
Kosten: 10 Euro
Anmeldung unter anmeldung@kulturundspielraum.de

Freitag, 21. und Samstag, 22. Februar 2020
Fr., 15.00-18.00 Uhr und Sa., 11.00–16.30 Uhr
Literaturhaus München, Salvatorplatz 1
Leitung: Geli Schmaus, Journalistin (BR), Silke Schetelig, Buchwissenschaftlerin
Kosten: 10 Euro
Anmeldung unter anmeldung@kulturundspielraum.de